Thomas Vogt

Director Transactions & Investment Controlling

 

 

Thomas Vogt, CFA, ist Director Transactions & Investment Controlling. Er verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Finanz- und Energiemarkt und in der Unternehmensberatung. Zuletzt war Thomas Vogt Senior Manager Corporate Finance / Transaction Services bei Deloitte, Zürich und hat Due Diligences von nationalen und internationalen Firmen geleitet. Ebenfalls hat er das Project Management Office des Projekts GO! (Überführung von Stromübertragungsnetzen) für Swissgrid geführt. Zuvor war Thomas Vogt Projektleiter bei The Advisory House, einem führenden Beratungsunternehmen für die Energiewirtschaft. Neben der Erarbeitung von Energieservice-Strategien und Due Diligence von Unternehmen umfassten seine Tätigkeiten u.a. Entwickeln von Businessmodellen und Erarbeitung und Optimierung von Prozessen bei mehreren Energieversorgern. Gestartet hat Thomas Vogt seine Berufstätigkeit als Unternehmensberater bei McKinsey und als Investment Manager Private Equity bei der Winterthur Leben / Credit Suisse. Thomas Vogt erwarb einen Abschluss als lic. rer. pol. der Universität Basel und als Chartered Financial Analyst (CFA).