Investments

Seit 2011 investiert Fontavis für Ihre Kunden in vorwiegend nicht-kotierte Unternehmen, die Strom, Wäme/Kälte und Mobilität aus erneuerbaren Quellen produzieren, die nötige Infrastruktur bereitstellen oder zur besseren Energieeffizienz beitragen.

 

 

Auswahl getätigter Investitionen

EBM Wärmeholding

Land Schweiz
Jahr 2013
Technologie Wärmecontracting

Als eine der führenden Anbieterinnen in der Nah- und Fernwärmeversorgung ist die EBM seit 1982 am Markt aktiv und betreibt inzwischen über 210 Anlagen. Mittels verschiedener Technologien wird Wärme, Kälte, Druckluft und/oder Strom produziert. Zudem bietet EBM im Bereich Contracting auch die Versorgung mit Dampf, Strom und Wasser sowie die Entsorgung von Abwasser und Abfällen an.

Heizwerk Uri

Land Schweiz
Jahr 2013
Technologie Wärmecontracting

Die Heizwerk Uri ist ein Pionier in der erneuerbaren Energieproduktion im Kanton Uri. Das Unternehmen betreibt zwei Heizzentralen sowie ein grosses Fernwärmenetz. Kern der Geschäftstätigkeit ist das Wärme-Contracting, also die Lieferung von Wärme an die Endverbraucher. Zur Wärmeerzeugung dient lokales Holz. Grosses Potential besteht im Netzausbau und in der Netzverdichtung.

heizwerk gotthard

Land Schweiz
Jahr 2013
Technologie Wärmecontracting

Heizwerk Gotthard AG betreibt ein holzbefeuertes Heizwerk, das seinerseits das Herzstück des neuen Wärmeverbundes Göschenen-Andermatt bildet. Mit der Wärme aus diesem Werk und der Abwärme aus Drittanlagen werden die Dörfer Andermatt und Göschenen am Gotthard beheizt. 

 

 

netzgesellschaft andermatt

Land Schweiz
Jahr 2013
Technologie Wärmecontracting

Die Netzgesellschaft besitzt und betreibt das Fernwärmenetz in Andermatt und versorgt ihre Kunden auf dem Gemeindegebiet von Andermatt mit Energie aus nachhaltigen Quellen. Die Wärme wird von der Heizwerk Gotthard AG bezogen, die neben der Gemeinde Andermatt mit 49% an der Netzgesellschaft beteiligt ist. Das Fernwärmenetz soll in den nächsten Jahren stetig ausgebaut werden.

 

swiss solar invest

Land Schweiz
Jahr 2013
Technologie Wind & Solar

Die SSI ist eine auf die Erzeugung von Strom durch Sonnenenergie in der Schweiz spezialisierte Gesellschaft. Sie besitzt und betreibt ein Portfolio von derzeit 23 Photovoltaikanlagen, dies hauptsächlich im Kanton Bern mit einer installierten Leistung von 4.6 MWp. Die grösste Anlage befindet sich auf dem Stade de Suisse in Bern.

 

 

birseck solar

Land Schweiz
Jahr 2014
Technologie Wind & Solar

Die Birseck Solar AG bezweckt die Erzeugung und Abgabe von erneuerbaren Energien aller Art in der Schweiz, insbesondere im Bereich Photovoltaik. Sie ist Eigentümerin von rund 50 Photovoltaikanlagen  in der Nordwest- und der Westschweiz.

 

 

 

 

swissgrid

Land Schweiz
Jahr 2015
Technologie Stromnetze

Swissgrid ist die nationale Netzbetreiberin in der Schweiz. Zu ihren Aufgaben zählen der Netzbetrieb, die Systemdienstleistungen und das Engpassmanagement. Sie ist als Eigentümerin für den Betrieb, Unterhalt und den Ausbau des Höchstspannungsnetzes verantwortlich.

 

 

 

hydroelectra

Land Schweiz
Jahr 2015
Technologie Wasserkraft & Erneuerbare

Die Hydroelectra AG wurde 1980 gegründet und besitzt und betreibt 7 Kleinwasserkraftwerke mit einer Jahresproduktion von ca. 30 GWh. Die Kraftwerke verfügen insgesamt über eine Leistung von 4.9 MW und stehen in den Kantonen St. Gallen, Glarus, Solothurn, Bern und Aargau.

 

 

 

helvetia environnement group

Land Schweiz
Jahr 2015
Technologie Entsorgung & Recycling

Die Helvetia Environnement Groupe SA ist der führende private Abfallbewirtschafter in der Schweiz. Helvetia Environnement bietet umfassende Dienstleistungen in verschiedenen Teilen der Wertschöpfungskette des Abfallmanagements an: Beratung, Sammlung, Sortierung, Wiederaufbereitung, Wiederverkauf von Material und Biokraftstoff sowie Contracting.

 

elektrizitätswerk jona rapperswil

Land Schweiz
Jahr 2015
Technologie Versorger

Das Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil AG (EWJR) ist seit 1902 für eine sichere, wirtschaftliche und zukunftsorientierte Energieversorgung der Stadt Rapperswil-Jona zuständig. Das Verteilnetz ist das Kerngeschäft der Firma. Daneben bietet das Unternehmen weitere Energie-dienstleistungen wie Elektroinstallationen, Elektroladestationen und Telekom-Produkte an.

 

 

aventron

Land Europa/Schweiz
Jahr 2016
Technologie Wasserkraft & Erneuerbare

Aventron ist eine Beteiligungsgesellschaft und besitzt und betreibt in Europa über 30 Wasser-, rund 100 Wind- und rund 100 Solaranlagen. Die Gesellschaft akquiriert als Mehrheitsbeteiligung baureife oder schon bestehende Anlagen und betreibt diese. Langfristig möchte Aventron zu den führenden unabhängigen Grünstromproduzenten gehören.

 

repower

Land Schweiz
Jahr 2016
Technologie Versorger

Repower ist ein Schweizer Energieversorger mit über 100 Jahren Tradition. Zu ihren Kunden zählen Energieversorger, Gewerbe- und Industriekunden, öffentliche Institutionen sowie Endabnehmer. Ihre Schlüsselmärkte sind die Schweiz und Italien. Stromproduktion, Bau und Betrieb von Kraftwerken und Netzen, Energiehandel und weitere umfassende Services gehören zum Kerngeschäft.

 

aare versorgungs ag

Land Schweiz
Jahr 2016
Technologie Stromnetze

Die Aare Versorgungs AG (AVAG) beliefert 17 Gemeinden der Nordwestschweiz mit Strom und leistet mit ihren modernen, überregionalen Netzanlagen einen wichtigen Beitrag zur sicheren Elektrizitätsversorgung. AVAG bedient heute rund 30’000 Kunden in ihrem Netzgebiet. Die AVAG wurde im Jahr 2000 als Tochterunternehmen der Atel / Alpiq gegründet. 

 

 

wwz

Land Schweiz
Jahr 2016
Technologie Versorger

WWZ (Wasserwerke Zug) wurde 1892 gegründet und versorgt die Gebiete des Kantons Zug sowie der umliegenden Kantonen mit Strom, Wärme/Kälte, Gas, Trinkwasser, Telekommunikation und Elektormobilität. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Zug und beschäftigt über 400 Mitarbeitende.

 

 

 

swisspower renewables

Land Europa
Jahr 2017
Technologie Wasserkraft & Erneuerbare

Swisspower Renewables ist eine von Stadtwerken gegründete Beteiligungsgesellschaft, welche in Produktionsanlagen von erneuerbarer Energie investiert. Swisspower Renewables AG betreibt aktuell über 30 Wasserkraftwerke und über 20 Windparks in Italien und Deutschland. Mit diesen Kraftwerken wird jährlich über 600 GWh Strom aus erneuerbaren Quellen produziert.

 

 

 

Trianel offshore windpark borkum II

Land Deutschland
Jahr 2017
Technologie Wind

Der Trinel Windpark Borkum II ist die zweite Ausbaustufe des kommunalen Offshore-Windparks in der Nordsee. Die Inbetriebnahme der 32 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 203 MW ist für Ende 2019 geplant. Am Windpark beteiligt sind EWE, ewz gemeinsam mit Fontavis sowie 17 Stadtwerke über die Stadtwerke-Kooperation Trianel.

stigshöjden wind farm

Land Schweden
Jahr 2017
Technologie Wind

Im schwedischen Stigshöjden baut Fontavis mit OX2, einem führenden Windparkentwickler aus Skandinavien, einen Windpark. Die sechs Windkraftanlagen haben eine geplante Leistung von 21.6 MW. Die Inbetriebnahme ist im 3. Quartal 2019 geplant.

 

 

orrberget wind farm

Land Schweden
Jahr 2017
Technologie Wind

Orrberget Wind Farm ist ein 9-Turbinen Windpark, der in Schweden von OX2, dem führenden Windparkentwickler in Skandinavien, für Fontavis gebaut wird. Die geplante Leistung beträgt 33 MW und die Inbetriebnahme ist für Ende 2019 geplant.

 

 

Bondön wind farm

Land Schweden
Jahr 2018
Technologie Wind

Bei der bestehenden Anlage handelt es sich um einen Windpark auf einer Halbinsel nähe Piteå in der Region Norrbotten (Schweden), welcher im Jahr 2008 in Betrieb genommen wurde. Der Windpark «Bondön» besteht aktuell aus sieben Turbinen mit einer Leistung von 17.5 MW.

 

 

 

 

heizwerk engelberg

Land Schweiz
Jahr 2018
Technologie Wärmecontracting

Das Projekt umfasst die Realisierung und den Betrieb eines Holzheizkraftwerks mit Fernwärmeverbund in der Gemeinde Engelberg. Der Fernwärmeverbund soll in Zukunft Liegenschaften der Gemeinde Engelberg, die Hotellerie, das lokale Gewerbe sowie private Haushalte nachhaltig mit Wärme aus erneuerbaren Energiequellen versorgen. Die Wärme wird durch die Verfeuerung von Schnitzeln aus der Region produziert.

GoldstrΘem

Land Schweiz
Jahr 2018
Technologie Solar

Kerngeschäft ist das Contracting neuer Solaranlagen und die Bereitstellung von Dienstleistungen bei  Zusammenschlüssen sowie bei Eigenverbrauchsgemeinschaften (Planung, Bau, Betrieb und Finanzierung) v.a. in der Deutschschweiz.

 

 

 

 

Renercon Huttwil AG

Land Schweiz
Jahr 2018
Technologie Wärmecontracting

Die Renercon Huttwil AG wurde im März 2014 gegründet und hält den Wärmeverbund Huttwil. Der Wärmeverbund selbst wurde im April 2015 in Betrieb genommen und versorgt aktuell über 50 Liegenschaften mit Fernwärme. Der Wärme-verbund soll weiter ausgebaut werden. Als Wärmequelle dient dabei ein Holzheizwerk, in welchem durch Verfeuerung von Waldschnitzeln und Restholz Wärme produziert wird.